Zum Inhalt

Dezembertipps #Lisa

Hallo ihr Lieben, ich stelle euch heute einen Film vor, den ich sehr gerne mag und der euch ja vielleicht auch gefallen könnte: 4th man out.

4th man out ist ein US amerikanischer Film aus dem Jahre 2015, der zunächst beim Inside out Toronto LGBT Film Festival gezeigt wurde und dort den Zuschauerpreis für “Best Narrative Feature“ gewann.

Inhalt: An seinem 24. Geburtstag outet sich der Automechaniker Adam (Evan Todd) vor seinen besten Freunden Chris (Parker Young), Nick (Chord Overstreet) und Ortu (Jon Gabrus). Diese reagieren darauf sehr unbeholfen und haben ihre Schwierigkeiten damit, Adams Sexualität zu akzeptieren. Alle, auch Adam, befürchten, das Coming out könnte ihre Freundschaft für immer verändern.

Mit viel Liebe und Witz  erzählt der Film eine Geschichte über Freundschaft, die frei von übermäßigem Pathos und vielen gängigen Klischees ist und einfach gute Laune macht!

Schauen könnt ihr 4th man out beispielsweise auf Netflix.

Viel Spaß dabei!

Published inAllgemeinDezembertippsFeministische Buch- und Filmempfehlungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.